Aktuelles
 
 

Auszeichnung mit dem Martinstaler 2014

 
 

Düsseldorf, 17. Dezember 2014

Völlig unerwartet erreichte uns im November eine Einladung für den 17.12.2014 in den Jan-Wellem-Saal des Düsseldorfer Rathauses. Oberbürgermeister Thomas Geisel teilte uns mit seinem Schreiben vom 25.11.2014 mit, das unser Freundeskreis der Himmelgeister Kastanie mit dem Martinstaler 2014 ausgezeichnet wird. Der Martinstaler ist ein sichtbarer Ausdruck für die Wertschätzung der Stadt für ein außergewöhnliches, ehrenamtliches Engagement. Der Taler besteht aus einer 164 Gramm schweren Bronzemedaille. Diese hat einen Durchmesser von 63 Millimetern und zeigt auf der Vorderseite eine reliefartige Darstellung von St. Martin bei der Mantelteilung. Auf der Rückseite ist eingraviert: "17. Dezember 2014/Thomas Geisel/Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf". Aus 44 Vorschlägen wurden 13 Einzelpersonen, bzw. Organisationen für diese hohe Ehrung ausgewählt..

Wir freuen uns sehr über diese Ehrung, danken der Landeshauptstadt Düsseldorf und gehen hochmotiviert mit vielen Ideen in das Jahr 2015. Wir sagen DANKESCH├ľN an alle Partner, Unterstützer und Freunde. Danke an alle lieben Menschen, welche uns in diesem Jahr und in den vergangenen Jahren für den Martinstaler vorgeschlagen haben. Mit dieser wunderbaren, nicht selbstverständlichen Auszeichnung gedenken wir unseren Freunden, welche uns bereits vorausgegangen sind. Wir wünschten, Egon und Lilo Mehne, sowie meine Eltern Leni und Hans hätten die Ehrung am 17.12.2014 gemeinsam mit uns erlebt. Wer hätte gedacht, das Bäume einmal so eine große Rolle im Bewußtsein der Düsseldorfer Bürger spielen seit Orkan ELA an Pfingsten in Düsseldorf wütete?

Andreas Vogt